Ist es besser, Wasser in Glas mit hohem Borosilikatgehalt oder normalem Glas zu trinken?

Seit seiner Geburt ist die Teetasse aus Borosilikatglas bei den Menschen sehr beliebt. Es ist eine der Notwendigkeiten für das Leben zu Hause, mit hoher Transparenz, Abriebfestigkeit, glatter Oberfläche, einfacher Reinigung und Gesundheit.

Es wurden jedoch leise viele Fragen aufgeworfen: "Können Glasbecher mit hohem Borosilikatgehalt giftig sein? Glas mit hohem Borosilikatgehalt zum Trinken von Wassersilicium löst sich auf" und so weiter. So ist es nicht gut, Glas mit hohem Borosilikatgehalt zu trinken. Im Folgenden möchte ich Sie dazu bringen, das Glas mit hohem Borosilikatgehalt zu interpretieren.

1

Hochborosilikatglas ist die Verwendung von Glas im Zustand von Hochtemperaturleitfähigkeitseigenschaften, durch die interne Erwärmung, um Glasschmelze zu realisieren, ist dann eine Art von geringem Aufblasen, hoher Temperaturbeständigkeit, hoher Festigkeit, hoher Temperatur, hoher Härte, hohem Licht Durchlässigkeit und hohe chemische Stabilität Spezialglasmaterial hat aufgrund seiner hervorragenden Leistung, hochborosilikathaltiges Material von Glasbechern die Vorteile, die der übliche Glasbecher nicht bieten kann.

Gewöhnliche Glasschale

Gewöhnliche Glas-Teetassen können beim Erhitzen leicht ungleichmäßig sein, was zu unterschiedlichen Temperaturen für jedes Teil führt. Aufgrund des Prinzips der Ausdehnung und Kontraktion bei Kälte und Wärme ist das Glas bei ungleichmäßiger Erwärmung und zu großem Unterschied leicht zu zerbrechen. Gleichzeitig ist die normale Glaswärme nicht hoch, und zu hohe Temperaturen lassen sich auch leicht herstellen Glas zerbrochen

Glasbecher mit hohem Borosilikatgehalt

Die Teetasse aus Glas mit hohem Borosilikatgehalt wird durch Brennen bei hoher Temperatur hergestellt, die sich an hohe und niedrige Temperaturen anpassen kann. Das 100 ℃ heiße Wasser bricht nicht und es gibt keine Wärmeausdehnung und Kaltkontraktion, die üblicherweise bei allgemeinen Objekten zu beobachten sind. Tee, saure Getränke und andere Flüssigkeiten werden auch geruchs- und geschmacksneutral serviert. Insbesondere ist hohes Borosilikat ein spezielles Glasmaterial mit hohem Gehalt chemische Stabilität, und es gibt kein Schmelzen von Silizium. Darüber hinaus sind Becher mit hohem Borosilikatgehalt leicht zu reinigen und erfüllen die Sicherheitsstandards.


Beitragszeit: 20.08.2020